Startseite / Hochzeit & Flitterwochen auf den Inseln von Tahiti
Romantische Hochzeitszeremonie am Strand

Hochzeit & Flitterwochen auf den Inseln von Tahiti

Heiraten – Paradiesische Hochzeit in Französisch Polynesien

Gibt es einen romantischeren Ort für Liebeserklärungen als diese paradiesischen Inseln mitten in der Südsee? Kaum ein anderer Teil der Erde ist von Natur aus mit so viel Romantik geschmückt als dieser Fleck.

Sich das Eheversprechen barfuß am Strand geben, mit Blick auf die türkisfarbene Lagune, eine leichte Brise weht durchs Haar und nachdem Sie sich gegenseitig das Ja-Wort gegeben haben, werden Sie von Tänzern und polynesischem Gesang beglückwünscht und gefeiert. – Ein Traum von einer Hochzeit im Paradies wird auf den Inseln in Französisch Polynesien Wirklichkeit!

Im Rathaus oder am Strand?

Es ist sowohl möglich, in Französisch Polynesien standesamtlich zu heiraten (diese Zeremonie findet im Rathaus statt, wird vom Bürgermeister gehalten und ist anschießend im Heimatland anerkannt) als auch eine polynesische Hochzeitszeremonie (z. B. am Strand) durchzuführen. Auch haben einige Hotels und Resorts romantische kleine Kapellen für eine Hochzeitszeremonie, meist mit traumhafter Aussicht. In letzteren beiden Fällen wird im Heimatland bereits standesamtlich geheiratet.

Das Le Meridien Bora Bora ermöglicht in seiner eigenen kleinen Kapelle inkl. Glasboden mit Blick auf ein herzförmiges Riff traumhafte Hochzeitszeremonien.

– Anzeige –

Polynesische Hochzeitszeremonie

Polynesische Hochzeitszeremonie
Polynesische Hochzeitszeremonie

Diese farbenprächtige und heitere Hochzeitszeremonie kann aus vielen Anlässen gefeiert werden: zum Beispiel als Hochzeitszeremonie nach der Standesamtlichen Trauung, als Erneuerung des Eheversprechens oder auch zu einem Ehe-Jubiläum wie 10 Ehejahre, 25 Ehejahre oder viele mehr.

Diese Zeremonie wird in der Regel von einem polynesischen Priester durchgeführt und von Musikern sowie Tänzern begleitet. Das Brautpaar wird mit Blumen geschmückt, trägt weiße Kleider oder Pareos und die ausgewählte Stätte wird mit tropischen Blüten prächtig dekoriert.

Das Brautpaar erhält außerdem ein Zertifikat aus Tapa (Rindenbaststoff), das die Ehe „besiegelt“. Oft werden für die Brautleute auch tahitianische Namen vergeben, als Erinnerung an ihre tahitianische Hochzeit. Eine polynesische Hochzeitszeremonie ist auf vielen verschiedenen Inseln möglich.

Das 4-Sterne Bora Bora Pearl Beach Resort & Spa führt verschiedene Hochzeitszeremonien direkt am Strand durch:

– Anzeige –

Französisch-Polynesien

Bora Bora Pearl Beach Resort & Spa
Bora Bora

  • Romantische Lage und toller Ausblick
  • Südseefeeling pur direkt auf dem Wasser

Standesamtliche Trauung

Da Französisch Polynesien zu Frankreich gehört, gilt französisches Recht. Es ist daher nicht so schwierig, als Europäer in Französisch Polynesien offiziell zu heiraten. Für eine standesamtliche Trauung müssen einige Formalitäten beachtet werden, so müssen beide Partner mindestens 18 Jahre alt und beide nicht bereits verheiratet sein. Sie dürfen auch nicht aus der gleichen Familie stammen. Französische Staatsbürger oder Einwohner von einem zu Frankreich gehörenden Land dürfen in Französisch Polynesien nicht heiraten. Über weitere Staatsangehörigkeiten informieren Sie sich bitte bei Ihrer Botschaft.

Für die Trauung wird ein Trauzeuge benötigt, der vor Ort anwesend sein muss (dies kann auch z. B. der Organisator vor Ort sein oder aber er wird auf Wunsch vom Bürgermeisterbüro gestellt). Es müssen außerdem einige amtliche Dokumente von beiden Partnern bereitgestellt werden, die spätestens 45 Tage vor der Hochzeit im Büro des Bürgermeisters des gewählten Ortes vorliegen müssen (evtl. in Kopie).

Benötigte Dokumente für eine standesamtliche Trauung in Französisch Polynesien:

  • Reisepass
  • Beglaubigte Übersetzung der Geburtsurkunde oder Internationaler Auszug aus dem Geburtenregister (jeweils nicht älter als 6 Monate), bestätigt durch eine Apostille
  • Beglaubigte Übersetzung der Scheidungs- oder Sterbeurkunde für Geschiedene oder Verwitwete
  • Meldebescheinigung auf Französisch
  • Ledigkeitsbescheinigung oder Ehefähigkeitszeugnis (international oder auf Französisch beglaubigt übersetzt)
  • Der Antrag „Heirat ausländischer Bürger in Französisch-Polynesien“ muss vollständig ausgefüllt sein
  • Einen Brief an den Bürgermeister des Ortes, wo die Trauung stattfinden soll

Wenn das Brautpaar der französischen Sprache nicht oder nicht ausreichend mächtig ist, kann ein durch das Paar gewählter, beglaubigter Übersetzer bei der Eheschließung die Fragen aus dem Französischen übersetzen und bei den Formalitäten behilflich sein.

Eine standesamtliche Trauung ist auf Tahiti, Moorea sowie Bora Bora möglich.

Organisation durch einen Polynesischen Hochzeitsservice

Romantische Hochzeitslocation am Strand
Romantische Hochzeitslocation am Strand

Einige Resorts auf den verschiedenen Inseln bieten einen eigenen Hochzeitsservice an – die komplette Organisation wird dann vom Hotel übernommen und die Hochzeitszeremonie kann an Ort und Stelle, entweder in einer Hoteleigenen Kapelle, am Strand oder an einem anderen romantischen Ort im Resort durchgeführt werden.

Unsere Reise-Experten von DIAMIR Erlebnisreisen beraten Sie gern, helfen bei der Planung und wählen mit Ihnen zusammen das passende Resort aus.

Wichtig zu wissen! Sonn- oder feiertags kann grundsätzlich nicht geheiratet werden.

Flitterwochen auf den paradiesischen Inseln Französisch Polynesiens

Pärchen vor Mt Otemanu auf Bora Bora
Pärchen vor Mt Otemanu auf Bora Bora

Frisch verheiratet und die Zweisamkeit genießen? Dafür gibt es in Französisch Polynesien unzählige, Möglichkeiten! Ob in einem Overwater-Bungalow auf Bora Bora, bei einem romantischen Dinner unter Palmen, beim Frühstück im Zimmer oder bei einer Pirogenfahrt über die türkisfarbenen Lagune mit Picknick auf einer einsamen Insel – Auf den Inseln Französisch Polynesiens wird Ihr Traum unvergesslicher Flitterwochen im Paradies wahr.

Im 4-Sterne Sofitel Private Island Resort können Sie beispielsweise traumhafte Flitterwochen auf Bora Bora verbringen:

– Anzeige –

Französisch-Polynesien

Sofitel Private Island Resort
Bora Bora

  • Südseefeeling pur in den Overwaterbunglows
  • Wunderschöner Korallengarten vor der Haustür
Hochzeitspaar am Strand
Hochzeitspaar am Strand

Einige Hotels und Resorts sind besonders geeignet, die Südsee-Romantik beim Flittern zu genießen, zum Beispiel wenn im Resort „Adults only“ zu Gast sind. In den meisten Resorts erhalten Honeymooner zudem eine besondere Aufmerksamkeit oder ein kleines Geschenk. Bei der Wahl der richtigen Unterkunft für Ihre Flitterwochen werden Sie vertrauensvoll von den Südsee-Experten bei DIAMIR Erlebnisreisen beraten.

Sie sind bereits länger verheiratet? Warum nicht Ihren Hochzeitstag als Anlass für eine Reise ins Paradies nehmen? Um Zweisamkeit und Romantik genießen zu können kann es ja viele Anlässe geben.

– Anzeige –

Französisch-Polynesien

InterContinental Le Moana Resort
Bora Bora

  • Overwater-Bungalows mit Glasbodentisch
  • Südseefeeling: Einzigartiger Pool mit Sandboden

Nicht das richtige Angebot dabei?

Dann nutzen Sie die Individuelle Anfrage und lassen sich von unseren Südsee-Reiseexperten individuell beraten.